english | deutsch |

Lingky TAN-BLEINROTH , MD

Medizinstudium Universität Witten/Herdecke und USA. Facharztausbildung Allgemeinmedizin in Bonn, Berlin, Brüssel. Seit 1987 Aus- und Weiterbildungen in Chinesischer Medizin bei Jeremy Ross, Yuning Wu, Wang Ju-Yi (Applied Channel Theory), Radha Thambirajah u.a. Diplom für Naturheilverfahren, A- und B-Diplom für Akupunktur (Deutsche Ärztekammer). ÖÄK Diplom für Akupunktur und TCM. Seit 2005 in eigener Praxis in Wien tätig. Seit 2009 Lehrtätigkeit in Westl. Heilkräuter in der TCM in Österreich, Deutschland, Portugal und Polen. 2013 - 2016 Studienaufenthalt in Peking. Österreich

Workshop, 28.09.2017, 11.30-13.00 Uhr,

Resilienz fördern mit TCM - Differentialdiagnose nach den 4 Qi Imbalancen und Behandlung mit westlichen Heilkräutern in der Chinesischen Medizin

Menschen mit guter Resilienz neigen weniger zu Burn-out-Symptomen oder psychosomatischen Beschwerden. Die Anforderungen unserer heutigen Zeit, Stress oder belastende Lebensumstände stellen für viele Menschen eine große Herausforderung dar, nicht wenige suchen deshalb medizinische Hilfe. In diesem Workshop geht es darum, wie Resilienz, die Widerstandsfähigkeit gegen Stress, mit Hilfe von westlichen Heilkräutern in der Chinesischen Medizin unterstützt werden kann. Einzelkräuter, Rezepturen und Differentialdiagnosen werden nach den 4 Qi Imbalancen besprochen.

Workshop, 28.09.2017, 14.30-16.00 Uhr,

Zyklusstörungen - Differentialdiagnose nach den 4 Qi Imbalancen und Behandlung mit westlichen Kräutern

Zyklusstörungen sind aus schulmedizinischer Sicht nicht immer therapiebedürftig, können aber aus Sicht der TCM auf bestimmte Qi Imbalancen hinweisen. Der Menstruationszyklus ist über eine lange Lebensspanne ein wichtiger Taktgeber für die Frau. Es ist wichtig in der TCM, den Zyklus nicht nur bei konstitutioneller Behandlung, sondern auch bei weiblicher Unfruchtbarkeit zu regulieren. In diesem Workshop liegt der Schwerpunkt auf Zyklustempoanomalien, deren Differentialdiagnosen nach den 4 Qi Imbalancen sowie der Therapie mit westlichen Heilkräutern in der Chinesischen Medizin.