english | deutsch |

Prim. Assoc. Prof, Prof.h.c. Dr. med. Andrea ZAUNER-DUNGL

FA für Physikalische Medizin & Rehabilitation sowie Ärztin für Allgemeinmedizin; Leitung des Institut für Physikalische Medizin & Rehabilitation des Univ. Klinikum Krems; Leitung des Zentrums für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin an der Donau Universität Krems; Diplome der Österreichische Ärztekammer für MANUELLE MEDIZIN, Kurärzte, psychosomatische Medizin (PSY II), Geriatrie. Klinischer Prüfarzt, Akupunktur; Trad. Chinesische Medizin, TUINA. Österreich

Workshop, 29.09.2017, 08.45-10.15 Uhr,

Herausforderungen unserer Zeit aus der Sicht der TCM

Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Metabolisches Syndrom, Stress, Burn-out sind die gängigsten Krankheitsbilder unserer Zeit.

Oft stoßen die gängigen Lehrmeinungen der Medizin an Ihre Grenzen. Was können wir aus Sicht der TCM für die Betroffenen anbieten. Sind Akupunktur und Heilkräuter wichtiger als Qi Gong und richtige Ernährung? Welche Möglichkeiten bietet die Tuina? Praktische Beispiele des Alltags sollen bei der Entscheidung helfen.