english | deutsch |

Prof. Dr. med. Leopold DORFER

Gründer und Präsident der OGKA, Universitätslektor an der Medizinischen Universität Graz, Vorstandsmitglied der Europäischen Akademie für Akupunktur, Mitherausgeber der Zeitschrift „Akupunktur und Aurikulomedizin“, gründete 1990 die Akupunkturvorlesung an der Universität Graz, gründete 1994 die OGKA, publizierte 1998 über den RAC und 1999 über „Akupunktur an Ötzi“ in „The Lancet“ und „Science“, gründete 2004 den „Internationalen TAO Kongress für TCM“, produzierte mehrere Lehr-CDs zur Akupunktur und arbeitete an mehreren Lehrbüchern für Ohr- und Körperakupunktur mit. 2001 TCM-Diplom der Universität Nanjing, 2011 Ernennung zum „Professor“ durch den österreichischen Bundespräsidenten. Graz, Österreich

Workshop, 28.09.2017, 11.30-13.00 Uhr
Aurikulomedizin für häufige Lebensabschnittserkrankungen

Vom infektanfälligen Kind bis zum energielosen älteren Menschen kann jeder von Ohrakupunktur profitieren. Mit Hilfe der Aurikulomedizin kann die Arbeit in der Allgemeinpraxis ungemein unterstütz werden, da bei den meisten Problemen sinnvoll interveniert werden kann. Prof. Dr. Dorfer zeigt in diesem interaktiven Kurs die aus seiner Sicht wichtigsten Punkte zum Beispiel bei Allergie, Verdauungsstörungen, Dysmenorrhoe, Sterilität, Geburtsvorbereitung, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Stress, Konzentrationsstörungen, hormonellen Entgleisungen und vielem anderem. Sie können persönliche Anfragen an Prof. Dorfer richten und so bestmöglich 30 Jahren Ohrakupunktur-Erfahrung nutzen.