english | deutsch |

Dr. med. Dr. phil. Thomas OTS

Geboren 1947 in Hannover. Medizinstudium FU Berlin, Dissertation über Chinesische Medizin an der Uni Hamburg, abtlg. Medizin-Soziologie. Facharzt für Gynäkologie, Hamburg. Dreijähriges Studium der chinesischen Medizin in Beijing 1978-80 und Nanjing (1984/85).
1987 - 1991 Studium der Ethnologie mit Schwerpunkt Medizinanthropologie, Hamburg. Dissertation über Kathartisches Qigong.
1988/1989: Einjährige Einladung als Gastforscher ("Visiting Fellow") der Medical Anthropology an die Harvard Medical School.
1992 - 1997 C3-Professor für Sozialmedizin und Anthropologie, HTWS Görlitz sowie C3 Professor für Gesundheitsförderung, Universität Flensburg.
1997: Aus familiären Gründen Verlagerung der Lebensmitte nach Graz. Privatordination mit Schwerpunkt Akupunktur, TCM und Psychosomatik.
23 Jahre Chefredakteur der Deutschen Zeitschrift für Akupunktur.
Aktuell: Obmann NADA-Akupunktur Austria,  Lektor an der MedUni Graz,  Vize-Referent für Komplementäre Medizin der Steirischen Ärztekammer.