english | deutsch |

g5e Ernährungstag 25.09

g5e beim TAO Kongress

Einladung zum g5e „5-Elemente Ernährungstag“
am Freitag, 25.09.2020 von 08.30 – 18.00 Uhr

Der g5e Verein (Gesellschaft für Ernährung nach den 5 Elementen) steht für ein Netzwerk von ErnährungsberaterInnen, die nach den Grundsätzen der Traditionellen Chinesischen Medizin arbeiten. Nähere Vereinsinfos unter: www.tcm-ernaehrung.at

Programm:

8.30 – 10.00 Uhr: Die wichtigsten Diagnosemerkmale aus der TCM und integrativen Ernährungsmedizin bei „Silent Inflammation - die unsichtbare Reaktion des Körpers auf Stress“ Teil 1 - Dr. med. Hong Shang und Mag. Judith Kraus Bochno

Silent Inflammation - versteckte Entzündungen! Ein Risiko, das nicht ignoriert werden sollte! Unser Lebensstil und unsere tägliche Ernährung haben Einfluss auf das individuelle Entzündungsrisiko.
Gewisse Störfelder, suboptimale Ernährungsgewohnheiten, emotionale Belastungen und chronischer Stress „feuern“ stille Entzündungsprozesse an.

Welche Laborparameter sind wichtig und welche Diagnosemerkmale sprechen für das Vorhandensein einer stillen Entzündung aus Sicht der TCM? Erfahren Sie in diesem Workshop viel Wertvolles, wie Sie rechtzeitig und vorbeugend die ersten Anzeichen einer stillen Entzündung erkennen können und somit ein Voranschreiten und entstehende Beschwerden minimieren können!

 

11.00 – 12.30 Uhr: Entzündungshemmende Ernährungs- und Lebensstilempfehlungen bei Silent Inflammation - die unsichtbare Reaktion des Körpers auf Stress“ Teil 2 – Mag. Judith Kraus Bochno

Silent Inflammation - versteckte Entzündungen! Ein Risiko, das nicht ignoriert werden sollte! Unser Lebensstil und unsere tägliche Ernährung haben Einfluss auf das individuelle Entzündungsrisiko.
Gewisse Störfelder, suboptimale Ernährungsgewohnheiten, emotionale Belastungen und chronischer Stress „feuern“ stille Entzündungsprozesse an.

Erfahren Sie in diesem Workshop viel Wertvolles, wie Sie ein Voranschreiten und Beschwerden minimieren können und Geschmackvolles aus der Medicin Kitchen, wie natürliche Entzündungshemmer aus dem Pool der integrativen Ernährungslehre mit Schwerpunkten aus der TCM und TEM Küche/Pflanzenwelt und ein paar wichtige Tipps für die Lebensstilkorrektur.

 

14.30 – 16.00 Uhr: „Schlanke und vitale Leber durch richtige Ernährung – Ernährungstherapie bei NASH“ – Dr. Claudia Nichterl

Was nach der ersten Silbe einer amerikanischen Großstadt klingt und auch so ausgesprochen wird, ist eine Erkrankung, die sich dramatisch verbreitet: NASH – die nicht alkoholische Steatohepatitis (Fettleber)- ist eine chronische und "lautlose" Lebererkrankung, die zur Zirrhose oder zu Krebs führen kann. Sie betrifft Millionen von Menschen in der ganzen Welt, vermehrt auch bereits Kinder. In den westlichen Industrieländern sind schätzungsweise 20 – 25 % der Bevölkerung davon betroffen.

NASH ist in der Öffentlichkeit weitestgehend unbekannt und wird selten diagnostiziert. Übergewicht ist die Hauptursache und hier setzen die individuellen Ernährungstherapiekonzepte der TCM/5 Elemente Ernährung erfolgreich an. Der Vortrag zeigt wie eine müde, überlastete Leber wieder stark und vital wird – mit einfachen, praxistauglichen Ernährungsmaßnahmen. Frei nach dem Motto: einfach essen – leichter leben

 

16.30 – 18.00 Uhr: „Wer stresst hier wen?“ Erschöpfung als Ruf zur inneren Wandlung - praktische Ansätze aus der TCM – Roberta Tiozzo Paumgarten

Sind wir dem „Stress“ und dem Leistungsdruck, die unsere Zeit prägen, hilf- und hoffnungslos ausgeliefert? Oder ist das in Wahrheit hausgemacht? Wenn ja, was treibt uns dann? Welche Folgen hat eine erschöpfende, über unsere eigenen Möglichkeiten hinausgehende Lebensweise auf unsere Gesundheit und welche Beschwerdemuster entspringen daraus?

Dieser Vortrag lädt Sie auf einen Ausflug ein, der, beginnend mit den differenzialdiagnostischen Auslegungen sowie ernährungs- und kräutertherapeutischen Maßnahmen aus der TCM, weiter hinaus führen soll in die Reflexion und Hinterfragung der eigenen Muster, die uns stets verführen, Tätigkeiten auf eine rigide Art zu gestalten - den Kriterien der Ich-Vorstellung folgend. Anstatt sie, den schöpferisch-kreativen Kräften unseres wahren Wesens folgend, spielend leicht zu vollbringen.

 

Der 5-Elemente Ernährungstag ist in der TAO-Kongresskarte inkludiert.

Weiters besteht die Möglichkeiten nur den Ernährungstag zu besuchen: Tageskarte für g5e Mitglieder € 79,- und Nicht-g5e Mitglieder € 99,-.
Der Preis beinhaltet sowohl die Pausenverpflegung am Vor- und Nachmittag (Getränke, pikante- und süßliche Snacks).
Anmeldung und Bezahlung erfolgt über den g5e Verein: office@tcm-ernaehrung.at.

Wir freuen uns auf einen informativen „5-Elemente Ernährungstag“ und gemeinsames Netzwerken.

g5e Vorstand
Eva Dölzer, Susanne Durst, Sabine Dobesberger, Vera Prissmann