english | deutsch |

g5e Ernährungstag 23.09.

g5e beim TAO Kongress

Einladung zum g5e „5-Elemente Ernährungstag“
am Freitag, 23.09.2022 von 08.45 – 18.00 Uhr

Der g5e Verein (Gesellschaft für Ernährung nach den 5 Elementen) steht für ein Netzwerk von ErnährungsberaterInnen, die nach den Grundsätzen der Traditionellen Chinesischen Medizin arbeiten. Nähere Vereinsinfos unter: www.tcm-ernaehrung.at

Programm:

g5e Ernährungstag, Freitag, 23.09.2022
 

08:45 bis 10:15 Uhr - Tim Vukan, MMed (ZCMU)
Lunge regulierende Ernährungsstrategien der vier Qi und fünf Geschmäcker (ONLINE)

Dieser Beitrag gibt Ihnen einen Überblick über effektive Ernährungsstrategien, basierend auf den Prinzipien der vier Qi und fünf Geschmäcker (si qi wu wei). Hierbei steht die Differenzierung der unterschiedlichen Krankheitsmuster der Lunge, mit ihren Syndromen im Vordergrund. Die Bedeutung und Anwendung der vier thermischen Wirkungen sowie der fünf Geschmacksrichtungen werden in jedem Krankheitsmuster mit der Zungen - und Pulsdiagnose beispielhaft erklärt. Diese Strategien beschreiben die Essenz der Chinesischen Ernährungs - und Arznei Heilkunde und haben in der Praxis der Chinesischen Medizin einen sehr hohen Stellenwert.

 

12:30 bis 14:00 Uhr - Mag. Cornelia Führer BA
Die vegane Lunge – das Sensibelchen.
Die Umsetzung einer veganen Ernährung auf Basis der TCM für ein starkes Wei Qi.

Die vegane Ernährung liegt im Trend. Auch Fachgesellschaften empfehlen eine pflanzenbasierte Ernährungsweise als Grundlage unserer täglichen Ernährung und zur Vorbeugung von Zivilisationskrankheiten. Pflanzenbasiert muss jedoch nicht zwingend vegan sein, sowie vegan nicht automatisch gesund bedeuten muss.

Da der Großteil der Veganer:innen sich aus ethischen Gründen für den Verzicht auf tierische Produkte entscheidet, ist eine ausgewogene Ernährungsweise nicht immer gegeben. Grüne Smoothiebowls aus gefrorenem Obst  und Gemüse, Salate und Conveniencefood sind oft die Realität. Die Folgen sind häufig Disharmoniemuster mit Kälteproblematiken, Verdauungsproblemen, Verschleimung und Energiemangel.

Zum Aufbau eines starken Immunsystems braucht es jedoch eine vollwertige pflanzliche Ernährung mit einer adäquaten Nährstoffzufuhr, einem gut aufgebauten Mikrobiom und ausreichend Wärme.

In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie eine vegane Ernährungsweise mit ernährungswissenschaftlichem Hintergrundwissen, in Unterstützung mit der chinesischen Diätetik, gesundheitsfördernd gestalten können.

 

14:30 bis 16:00 Uhr und 16.30 bis 18.00 Uhr - Mag. Margit Fensl & Claire Wallisch
Der Jungbrunnen-Effekt zur Unterstützung des Metall Elements
Die Stärkung von Wei Qi, Dickdarm und Lunge durch Intervallfasten und integrative Jungbrunnen-Ernährung (Teil 1 und Teil 2)

Der menschliche Alterungsprozess ist in aller Munde und mit vielen negativen Vorurteilen verhaftet. Das Älterwerden ist unaufhaltsam, aber wir können mit Unterstützung der „Jungbrunnen-Küche“, in Kombination mit chinesischer Diätetik, dem Intervallfasten und der Meditation positiven Einfluss darauf nehmen, sowie das Immunsystem (Wei Qi), den Dickdarm, den Seelenanteil „Po“ und die Lunge unterstützen. Welchen Krankmachern und Alterungsbeschleunigern im Essen können wir entgehen? Was zählt zu den Jungbrunnen-Lebensmitteln, -Getränken, -Kräutern und Gewürzen, und wie werden sie den 5 Elementen zugeordnet? Warum „Mit Liebe kochen“ Sinn macht, eine Betrachtung aus wissenschaftlichen Experimenten und chinesischer Diätetik. Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie die Ernährung nach Traditioneller Chinesischer Medizin und der Jungbrunnen-Effekt einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des Metall-Elements leisten. 

 

Der 5-Elemente Ernährungstag ist in der TAO-Kongresskarte inkludiert.

Weiters besteht die Möglichkeiten nur den Ernährungstag zu besuchen: Tageskarte für g5e Mitglieder € 79,- und Nicht-g5e Mitglieder € 99,-.
Der Preis beinhaltet Mittagslunch und 2x Kaffee/Tee.
Anmeldung und Bezahlung erfolgt über den g5e Verein: office@tcm-ernaehrung.at.

Wir freuen uns auf einen informativen „5-Elemente Ernährungstag“ und gemeinsames Netzwerken.

g5e Vorstand
Susanne Lindenthal, Vera Prissmann, Judith Kraus-Bochno, Eva-Maria Gosch, Dagmar Wasilewski